Burgemeester Kerstenslaan 20
+31 (0)76 - 5650050
Book Now
Geschichte

Geschichte des hotel Mastbosch Breda

Wir möchten ihnen ein wenig der Geschichte des hotel Mastbosch Breda erzählen…

Das gegenüber dem Mastbos gelegene Hotel besteht seit 1897. Damals sprachen Kapitän De Groot und einige seiner Freunde in Ginneken über den Mangel an guter Unterkunft rund um den schönen Mastbos. Nicht mehr ganz nüchtern sprach der Kapitän die legendären Worte: “Ich zeige euch mal, wie man das macht! Am nächsten Tag hielt er sein Wort und kaufte ein Stück Land am Waldrand. Im Jahre 1897 gab es das Hotel Mastbosch tatsächlich und die ersten Gäste wurden begrüßt. In diesem Jahr gab es ein kleines Hotel mit nur 25 Zimmern und einem Speisesaal. Vor dem Hotel Mastbosch Breda hielt die Pferdebahn in Richtung Breda. In den ersten Jahrzehnten des Hotels gab es kaum Veränderungen, außer gelegentlichen Besitzerwechsel.
Hotel Mastbosch Breda Geschichte 1905

“Ich zeige euch mal, wie man das macht!”
Mastbosch Hotel Breda Geschichte 1927
Hotel Mastbosch Breda Geschichte 1905 Erst am Ende der 60-er Jahre, als das Hotel von der Familie von Saarloos übernommen wurde, wurde es bedeutend erweitert, mit zwei Flügeln (jetzt der Prinz Willem-Alexander-Saal und das Grand Café Heeren van Oranje). In den 70er und 80er Jahre wurden diese mit Zimmern erweitert, dadurch ist die Gesamtzahl der Zimmer heutzutage 47 . Die letzte Änderung kam im Jahr 1997, als das Hotel in Konkurs ging und von den heutigen Eigentümern erworben wurde.

Die Rotisserie De Paardentram wurde zum Grand Café Heeren van Oranje umgebaut, welches der Verbindung von Breda mit der Oranien-Familie gerecht wird. Breda gehört zur Union der Oranienstädte und war mehr als ein halbes Jahrhundert lang die Residenz des Hauses Oranien-Nassau in den Niederlanden.

Die geräumigen Zimmer im Erdgeschoss des Hotel Mastbosch Breda wurden ebenfalls überarbeitet und tragen nun die Namen Maurits-Saal, Willem I-Saal und Prinz Willem-Alexander-Saal.

Jetzt, mehr als hundert Jahre später, werden immer noch Gäste begrüßt! Viele Veränderungen haben bereits stattgefunden, aber die Ambiance und Gastfreundschaft ist über die Jahre hinweg gleichgeblieben!

Mehr über uns